Letzte Beiträge

Die richtige Ernährung für Mountainbiker

Für einen Hochleistungssportler steht eine ausgewogene Ernährung stets im Vordergrund. So schöpft auch ein Mountainbiker seine Kraft in erster Linie aus wertvollen Nahrungsmitteln. Eine ausgewogene Ernährung kann darüber hinaus auch die eigene Gesundheit positiv beeinflussen. Daher sollte grundsätzlich im Vorfeld einer ausgiebigen Radtour niemals auf ein ausgewogenes Frühstück verzichtet werden. Jedoch sollten schwere Speisen möglichst gemieden werden.

16. April 2013 | By | Reply More

Die Geschichte des Mountainbikes

Das Moutainbike ist heute das beliebteste Fahrrad überhaupt. Doch wo liegen die Ursprünge? Wie konnte es soweit kommen? Dieser Artikel versucht einen Überblick über die Geschichte des Mountainbikes.

Die Geschichte des Mountainbikes begann in den 1970er Jahren in den USA. Die jugendlichen Radrennfahrer Joe Breeze, Charles Kelly und Gary Fisher kauften für 5 Dollar einen Schwinn-Cruiser aus dem Jahr 1941 und suchten sich vom Schrottplatz Räder mit Ballonreifen und einem breiten Lenker. Doch für Touren im Gelände erwiesen sich die Fahrräder als ungeeignet. Ohne Gangschaltung und nur mit Rücktrittbremsen ausgestattet, waren Fahrten bergauf kaum möglich und Abfahrten relativ riskant.

15. April 2013 | By | Reply More

Fahrradcheck im Frühjahr

Nicht alle Menschen fahren das ganze Jahr über mit dem Fahrrad und so startet für viele die Fahrradsaison erst wieder mit steigenden Temperaturen im Frühling. Hat das Bike den Winter über in der Garage oder im Keller gestanden, ist vor der ersten Fahrt ein Check notwendig, um alle Funktionen zu überprüfen und die Sicherheit zu gewährleisten. So sollte zum Beispiel die Beleuchtung (falls vorhanden) getestet werden, die im Gegensatz zu Verschleißteilen, wie Reifen, Bremsbelägen oder der Kette, in den meisten Fällen sehr langlebig ist. Zeigen sich am Fahrradrahmen stärkere Beschädigungen oder Rostflecken, sollte man über einen Neukauf nachdenken, damit der Rahmen nicht während der Fahrt bricht und es nicht zu schweren Unfällen kommen kann.

10. April 2013 | By | Reply More