Fahrradcheck im Frühjahr

10. April 2013 | By | Reply More

Nicht alle Menschen fahren das ganze Jahr über mit dem Fahrrad und so startet für viele die Fahrradsaison erst wieder mit steigenden Temperaturen im Frühling. Hat das Bike den Winter über in der Garage oder im Keller gestanden, ist vor der ersten Fahrt ein Check notwendig, um alle Funktionen zu überprüfen und die Sicherheit zu gewährleisten. So sollte zum Beispiel die Beleuchtung (falls vorhanden) getestet werden, die im Gegensatz zu Verschleißteilen, wie Reifen, Bremsbelägen oder der Kette, in den meisten Fällen sehr langlebig ist. Zeigen sich am Fahrradrahmen stärkere Beschädigungen oder Rostflecken, sollte man über einen Neukauf nachdenken, damit der Rahmen nicht während der Fahrt bricht und es nicht zu schweren Unfällen kommen kann.

Gerade wenn das Bike nach der letzen Fahrt im Vorjahr achtlos in die Ecke gestellt wurde, kann es durchaus sinnvoll sein im Frühling alle Schrauben und Schnellspannverschlüsse auf einen festen Sitz hin zu überprüfen. Beim Lenker sollte man auf einen möglichen Bruch, an der Nahtstelle zwischen Lenker und Vorbau, achten, was man allerdings nur erkennt, wenn der Lenker abmontiert wird. Vor allem bei Kindern kann er auch gleich, zusammen mit dem Sattel, auf die neue richtige Höhe eingestellt werden.

Noch bevor es mit dem Fahrrad auf die Straße geht, sollte nachgesehen werden, ob die Räder noch Rund Laufen und ob keine Speichen gebrochen sind. Die Reifen sollten zudem auf Beschädigungen und ein Mindestmaß an Profiltiefe geprüft werden, nachdem sie wieder aufgepumpt wurden.

Um schwere Unfälle zu vermeiden, ist es im Frühjahr sehr wichtig vor allem die Bremsen auf ihre Funktionsfähigkeit hin zu überprüfen. Haben die Bremsbeläge nicht mehr ausreichend Gummi, müssen sie dringend ausgewechselt werden. Wurde die Kette vor der letzten Fahrt nicht mit Kettenöl behandelt, kann es sein, dass sie über den Winter Rost angesetzt hat und ausgewechselt werden muss.

Category: Allgemein

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.