RSSCategory: Geschichte

Die Geschichte des Mountainbikes

Das Moutainbike ist heute das beliebteste Fahrrad überhaupt. Doch wo liegen die Ursprünge? Wie konnte es soweit kommen? Dieser Artikel versucht einen Überblick über die Geschichte des Mountainbikes.

Die Geschichte des Mountainbikes begann in den 1970er Jahren in den USA. Die jugendlichen Radrennfahrer Joe Breeze, Charles Kelly und Gary Fisher kauften für 5 Dollar einen Schwinn-Cruiser aus dem Jahr 1941 und suchten sich vom Schrottplatz Räder mit Ballonreifen und einem breiten Lenker. Doch für Touren im Gelände erwiesen sich die Fahrräder als ungeeignet. Ohne Gangschaltung und nur mit Rücktrittbremsen ausgestattet, waren Fahrten bergauf kaum möglich und Abfahrten relativ riskant.

15. April 2013 | By | Reply More